Freitag, 01. Juli 2022
Notruf: 122

Jahresvollversammlung

Am Freitag, dem 11. März 2022, konnte nach zwei Jahren coronabedingtem Aussetzen die Jahresvollversammlung für die Jahre 2019, 2020 und 2021 abgehalten werden.

 

Kommandant HBI Christian Preuer musste sich krankheitshalber entschuldigen.

An seiner Stelle durfte Kommandant Stellvertreter OBI Markus Pichler die Kameraden der FF Waxenberg in der Destillerie und Cocktailmanufaktur LORE begrüßen. Besonders begrüßen durfte er Bürgermeister LAbg. DI Josef Rathgeb sowie Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer, Pflichtbereichskommandant HBI Jakob Burgstaller und den Kommandanten der FF Waldschlag HBI Stefan Staltner.

 

Nach zahlreichen Berichten der Funktionäre und Grußworten der Ehrengäste wurden einige Feuerwehrmitglieder für ihre Leistungen befördert, geehrt und ausgezeichnet. Im Zuge dessen konnten 4 Kameraden in den Aktivstand versetzt und angelobt werden. Auch den Mitgliedern der Jugend wurden viele Leistungsabzeichen überreicht.

 

Nachdem OBI Markus Pichler allen Kameraden ein herzliches Dankeschön für die Zusammenarbeit und die über 7000 Arbeitsstunden der letzten drei Jahre aussprach, wurde die Sitzung beendet.

Anschließend wurden alle bestens vom Team der LORE verköstigt.

 

Drucken E-Mail